WebBanner 468x60pxHerzlich Willkommen beim Eissport-Verein Krefeld 1978 e.V.

Eislaufen und Eiskunstlaufen im Traditionsverein!
Eislaufen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.
Eiskunstlaufen vom ersten Schritt bis zum Hochleistungssport.
Profitieren Sie von der langjährigen Erfahrung und der guten Betreuung durch unsere qualifizierten Trainer und Übungsleiter.
Sprechen Sie uns für weitere Fragen und Anregungen an: E-Mail: info@ev-krefeld.de

levlogo1Der Eissport-Verein Krefeld 1978 e.V.  ist Mitglied im Eissport-Verband Nordrhein-Westfalen e.V. 

Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Eisläuferprüfung

Geschrieben von Cordula Meisgen am .

Am 6. März 2016 fand eine weitere vereinsinterne Eisläuferprüfung statt. Unseren neuen und frischgebackenen Eisläufer-/innen gratulieren wir herzlich zur bestandenen Prüfung und zu diesem schönen Erfolg! Weiter so!

20160306 eislaeufer 1024x576

NRW Landesmeisterschaften 26.02-28.02.2016

Geschrieben von Cordula Meisgen am .

NRW Landesmeisterschaften: Krefelder Eiskunstläufer-/innen holen 7 Medaillen und zahlreiche Top-Ten-Platzierungen

Pressebericht EVK / SCK vom 01.03.2016

Carlota Bustos Knoblich gewinnt Titel im Jugendwettbewerb der Damen – Bronze nach Bestleistung für Carina Jabunin – Jüngerer Nachwuchs überzeugt - Bronze für Olesya Ray bei den Jüngsten NRW-Talenten – gutes Krefelder Gesamtergebnis – Fünfmal hauchdünn am Podest vorbei

Bei den diesjährigen Landesmeisterschaften vom 26.02. bis 28.02.2016 in Dortmund wussten die Krefelder Eiskunstläufer-/innen vom Eissport-Verein Krefeld (EVK) und vom Schlittschuh-Club Krefeld (SCK)   in einigen Kategorien zu überzeugen. Mit insgesamt 7 Medaillen und weiteren 10 Top-Ten-Platzierungen gelang den Krefeldern ein glänzendes Gesamtergebnis.

EVK unterstützt den "Hockey Day 2016", Karneval Kids on Ice

Geschrieben von Cordula Meisgen am .

Veranstaltungsinformation und unter Mitwirkung des Eissport-Vereins Krefeld (EVK): Wir freuen uns mit dem KEV81 auf viele begeisterte Eislaufkids für Eishockey und Eiskunstlauf! 
Ort: Rheinlandhalle Krefeld, Westparkstr. 126, 47803 Krefeld.
Weitere Infos auch auf www.kev81.de

Karneval Kids on Ice Day III

 

37. Auflage Ina Bauer-Pokal 2016 und 2. Ina Bauer-Gedächtniswettbewerb

Geschrieben von Cordula Meisgen am .

Am Samstag, den 13.02. und Sonntag, den 14.02.2016 findet der Ina Bauer-Pokal in 37. Auflage sowie der 2. Ina Bauer-Gedächtniswettbewerb in der Rheinlandhalle Krefeld, Westparkstr. 126, 47803 Krefeld statt. 270 Eiskunstläufer-/innen aus dem gesamten Umkreis, aus NRW, Hamburg, Hessen und Rheinland-Pfalz sowie aus den benachbarten Niederlanden treten in 28 Wettbewerbskategorien an. Der Eissport-Verein Krefeld 1978 e.V. heißt alle Sportler-/innen, Begleiter, Offizielle, Zuschauer und Gäste herzlich willkommen. Die Wettbewerbe beginnen an beiden Tagen um 8.00 Uhr und finden ganztägig statt. Von den jüngsten Kürläufern bis hin zur Jugend- und Juniorenklasse dürfen spannende und abwechslungsreiche Wettbewerbe erwartet werden. Der Eintritt an beiden Tagen ist frei.

Informationen zum Wettbewerb: UPDATE!
Teilnehmerlisten und Startkategorien (Stand 01.02.2016)
pdfIB2016_evk_teilnehmer_gruppeneinteilung_stand_01.02.2016_2016-02-01_web.pdf01/02/2016, 21:05

Zeitplan der Veranstaltung (Änderungen vorbehalten) - UPDATE
pdfevk_IB_2016__Zeitplan_2016-02-01_verand_03.pdf01/02/2016, 21:11

Anreiseskizze zur Rheinlandhalle
pdfIB_Pokal_2016_Anreise_Rheinlandhalle_Krefeld_ab_A57.pdf

levlogo1Alle Informationen zum Wettbewerb sind auch über die Interenetseite des Landes-Eissport-Verbandes NRW e.V. unter www.lev-nrw.org abrufbar. Startreihenfolgen und Ergebnisse werden im Ergebnisdienst des LEV NRW e.V. veröffentlicht.

Deutsche Nachwuchsmeisterschaften 2016 in Berlin

Geschrieben von Cordula Meisgen am .

Carlota Bustos Knoblich (SCK) gewinnt Bronzemedaille, herzlichen Glückwunsch!
Fiona Meisgen (EVK) verpasst nach Rang 3 im Kurzprogramm eine weitere Medaille in der Kürentscheidung nur knapp, gutes Krefelder Gesamtergebnis!

Offizieller Pressebericht / Krefeld Eiskunstlaufen / Erfolge bei der DNM 2016 (EVK / SCK)

dnm2016 fiona carlota 01Bei den Deutschen Meisterschaften für Nachwuchs, Jugend und Junioren in Berlin vom 07.01. bis 10.01.2016  sicherte sich Carlota Bustos Knoblich vom Schlittschuh-Club Krefeld sensationell die Bronzemedaille bei den Jugend Damen U 18. Damit bestätigte die 15-jährige Eiskunstläuferin aus Krefeld auch bei den nationalen Meisterschaften in Berlin und nach den bisherigen Erfolgen eindrucksvoll ihre derzeitige gute Formund wurde der leichten Favoritenrolle aus Krefelder Sicht gerecht.

 Insgesamt traten in dem Wettbewerb der Jugend Damen 33 Teilnehmerinnen aus 10 Bundesländern an. Mit einem fehlerfreien Kurzprogramm und 34,89 erzielten Punkten legte Carlota Bustos Knoblich den Grundstein für einen möglichen Medaillenplatz. Noch etwas besser lief es zuerst im Kurzprogramm für Fiona Meisgen (16 Jahre) vom Eissport-Verein Krefeld. Sie belegte mit einem starken Kurzprogramm und persönlicher Bestleistung den 3. Platz mit 35,33 Punkten und lag damit vor der Kürentscheidung sogar auf Medaillenkurs. In der Kürentscheidung lief es dann aber für Carlota Bustos Knoblich nach Maß. Mit einer fehlerfreien Kürleistung und einem sauberen Doppelaxel schob sie sich im spannenden Wettbewerb um die vorderen Plätze nach Platz 5 in der Kürwertung im Gesamtergebnis auf den Bronzeplatz vor. Sie erzielte mit einer technisch fehlerfreien und ausdrucksstarken Leistung  94,77 Punkte.

 Fiona Meisgen beendete im Gesamtergebnis den Wettbewerb in den Top-Ten und auf einem sehr guten 7. Platz mit ebenfalls über 90 erzielten Punkten.  Technische Unsicherheiten in der Kür verhinderten letztendlich eine weitere mögliche Podestplatzierung. Beide Läuferinnen empfahlen sich damit eindrucksvoll für den Deutschland Pokal im März 2016 in Mannheim.

 Gute Gesamtpräsentation aller  Krefelder Eiskunstläuferinnen

 Weitere gute Ergebnisse im Wettbewerb der 33 Jugend Damen U18 erzielten Nicole Heger (15 Jahre, SCK) im Endergebnis mit Platz 16 und 81,68 Punkten  (9. Platz Kurzprogramm 32,61 Punkte) sowie Celine Alexy (14 Jahre, EVK) mit Platz 26 und insgesamt 70,75 Punkten.

 In der Nachwuchsklasse der Mädchen stellte sich Xenia Rymarev (13 Jahre) vom Eissport-Verein Krefeld der nationalen Konkurrenz von 23 Teilnehmerinnen (Nachwuchs Mädchen B). Nur 4 Teilnehmerinnen aus NRW wurden für die Nachwuchsklasse nominiert. Xenia Rymarev belegte nach Kurzprogramm und Kür mit insgesamt 67,05 Punkten einen guten 13. Platz und war damit zweitbeste NRW Teilnehmerin. Ihre Programme trug sie ausdrucksstark und läuferisch höchst anspruchsvoll vor. Leider verhinderte ein Sturz in der Kür ein besseres Ergebnis.

Rückblick Weihnachtsmärchen on Ice

Geschrieben von Cordula Meisgen am .

Presseberichte von der Premiere des Weihnachtsmärchens on Ice am Freitag, den 18.12.2015Wir danken den Damen und Herren der Presse für Ihren Besuch und für die Berichterstattung.

wz21122015 premiere weihnachtsmaerchen on ice 1

Weihnachtsmärchen 2015

Hier Tickets  für alle Veranstaltungen bestellen! Ab 1. Oktober 2015!

Tickets Weihnachtsmärchen

Video Weihnachtsmärchen

Sie möchten einen kleinen Ausblich auf vergangene Weihnachtsmärchen?
Schauen Sie sich doch einfach mal unsere Viedos an.
Zu den Videos