Meldungen

Unsere Leistungssportler und Wettkampfläufer werden durch ihre zuständigen Trainer/Innen für die jeweils vorgesehenen Wettbewerbe, Klassenlaufen, Prüfungslaufen etc. gemeldet.

 Meldeformular EVK-Trainer 271.61 KB

Die Weiterleitung der Meldungen inklusive der Meldegebühren erfolgt durch die Trainer-/innen bis spätestens 5 Tage vor dem offiziellen Meldeschlusstermin zur Weiterleitung und Bearbeitung an die Geschäftsstelle, z. H. Frau Cordula Meisgen.

Die Bedingungen für Melde- und Zahlungsfristen sind vom Landesverband verschärft worden, so dass die rechtzeitige Meldung und Zahlung unbedingt eingehalten werden muss. Bei verspäteter Meldung wird u.U. die Meldung nicht mehr angenommen oder aber es werden erhöhte Meldegebühren fällig. Hierzu sind die jeweiligen Ordnungen des Eissport-Verbandes NRW sowie die der Veranstalter zu beachten.

Meldungen zu sportlichen Aktivitäten außerhalb von NRW erfolgen grundsätzlich über den zuständigen Eissport-Verband NRW. Meldeschluss ist jeweils 14 Tage vor dem Meldeschluss des jeweiligen Veranstalters. Bei begrenzten Startplätzen und Klassenlaufen entscheidet der Spartenobmann über die Weitergabe der Meldungen.

 

Weihnachtsmärchen 2015

Hier Tickets  für alle Veranstaltungen bestellen! Ab 1. Oktober 2015!

Tickets Weihnachtsmärchen

Video Weihnachtsmärchen

Sie möchten einen kleinen Ausblich auf vergangene Weihnachtsmärchen?
Schauen Sie sich doch einfach mal unsere Viedos an.
Zu den Videos