Presseberichte

Herzlichen Glückwunsch zum 85. Geburtstag an Ruth Hütter

Der Eissport-Verein Krefeld gratuliert seiner Ehrenvorsitzenden Ruth Hütter herzlich zum 85. Geburtstag!

Ruth Hütter hat den Eiskunstlauf und den Vereinssport in Krefeld maßgeblich mit geprägt. Mit 11 Jahren stand sie zum ersten Mal auf dem Eis. Über 44 Jahre prägte sie aktiv als Läuferin, als langjährige Trainerin, darunter viele Jahre auch als Co-Trainerin an der Seite von Werner Rittberger, sowie als Gründungsmitglied, als langjährige 1. Vorsitzende und als heutige Ehrenvorsitzende des Eissport-Vereins Krefeld (EVK) maßgeblich an der Entwicklung des Krefelder Eiskunstlaufs und des Eissports mit.

Ruth Hütter initiierte als Ideengeberin und Organisatorin das Weihnachtsmärchen auf dem Eis in der Rheinlandhalle Krefeld, welches nach wie vor und seit Jahrzehnten eine große Tradition im Krefelder Veranstaltungskalender und im Eissport-Verein Krefeld hat. Auch heute noch ist sie regelmäßige Besucherin des Weihnachtsmärchens und verfolgt nach wie vor engagiert das Geschehen in den Eishallen an der Westparkstraße und im Eissport-Verein Krefeld im Besonderen. Für ihre Verdienste um den Eiskunstlauf und den Eissport erhielt sie 2004 als Auszeichnung das Stadtsiegel der Stadt Krefeld. Frau Ruth Hütter wohnt und lebt seit vielen Jahren in Krefeld-Bockum. 

Wir gratulieren herzlich und wünschen unserer Ehrenvorsitzenden Frau Hütter alles erdenklich Gute zu diesem Ehrentag! 

Weihnachtsmärchen 2015

Hier Tickets  für alle Veranstaltungen bestellen! Ab 1. Oktober 2015!

Tickets Weihnachtsmärchen

Video Weihnachtsmärchen

Sie möchten einen kleinen Ausblich auf vergangene Weihnachtsmärchen?
Schauen Sie sich doch einfach mal unsere Viedos an.
Zu den Videos